Neues aus dem Atelier

von | Dez 15, 2023 | Art

Bronze Art aus meinem Atelier Sandboeck

Neues aus dem Atelier

Meine Homepage steht kurz vor der Vollendung und es ist an der Zeit meine angesammelten Ideen, Skizzen und Entwürfe in die Tat umzusetzen. Dabei werde ich das Thema ZEN mit dem bekannten ZEN Kreis (Enso) aufgreifen. Ich freue mich schon auf die Atelierarbeit. Der Geruch, die Haptik des Modellierwachses und das komplette Aufgehen und die Verbundenheit mit der Arbeit ist zutiefst befriedigend und schwer zu beschreiben. Meistens wächst das Projekt vom Entwurf bis zur Fertigstellung und dabei entsteht dann letztendlich was Neues. Ein herrlicher zeitloser Prozess, der mich an meine Kindheit, wenn ich versunken in meiner Welt gespielt habe, erinnert.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abonniere meinen Blog

Verpasse keinen Blog-Post, einfach E-mail Adresse eingeben und los gehts.

Mehr aus dieser Kategorie

Der Weg zur wahren Freiheit

Der Weg zur wahren Freiheit

Das Bild von Oscar René Chacon  https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ren%C3%A9_Chac%C3%B3n begleitet mich fast seit Beginn meiner Reise nach Innen zu meiner Seele. Ich sehe für mich darin die Verzweiflung und den Schmerz eines Menschen. Er ist gefangen in einen viel zu...

mehr lesen
Achtsamkeit leben – nicht tun statt nichts tun

Achtsamkeit leben – nicht tun statt nichts tun

Wenn ich das Titelbild zu meinem aktuellen Soul and Love Blog anschaue,  bin ich zutiefst berührt von der Kraft und Ruhe, welche die Kastanien ausstrahlen. Einer meiner Lehrer,  Richard Stiegler, https://www.seeleundsein.com/, nennt das auf den Punkt...

mehr lesen
Earth Day – Tag der Erde 2024

Earth Day – Tag der Erde 2024

Wasser macht Leben möglich Diesmal kein Coachingthema, sondern der Earth Day 2024. Mich hat dazu das diesjährige Thema Wasser und ein wunderschönes Image Video von Earth Day Deutschland inspiriert. Ihr findet unter  https://earthday.de/ sehr gute Tipps zum...

mehr lesen